Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Teilnahme an Seminaren, Workshops und Lehrgängen sowie weiteren Angeboten z.BInhouseu.a. (nachfolgend Veranstaltungen genannt) der HR&S-institut für Workshops und Seminare GbR  (im nachfolgenden „HR&S-institut“ genannt)

I. Allgemeine Bestimmungen

1. Vertragsparteien

Das Angebot des HR&S-institut richtet sich Unternehmen, Kaufleute und Privatpersonen (Verbrauchern). Anmeldungen von Unternehmen, Kaufleuten oderVerbrauchern bedürfen zu ihrer Gültigkeit der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung (s. I. 2.) des HR&S-instituts.

2. Geltungsbereich
3. Stornierung von Anmeldungen durch Teilnehmer
4. Preise und Gebühren
5.Absagen von Veranstaltungen
6. Haftung
7. Änderungen des Veranstaltungsverlaufs
8. Ablehnung einer Anmeldung
9. Nutzung von Veranstaltungsunterlagen
10. Film und Fotorechte

II. Schlussbestimmungen

1. Soweit ein Vertrag mit einem Unternehmer (§ 14 BGB) zustande kommt, ist
a) der Gerichtsstand Heidelberg
b) das anzuwendene Recht deutsches Recht.
2. Die vorliegenden AGB/Nutzungsbedingungen unterliegen deutschem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

hr&s Institut GbR
Alte Heerstraße 53
53757 Sankt Augustin

Newsletter

Bleiben Sie immer über unser aktuelles Seminarangebot und Informationen zu verschiedenen Themen informiert.

Abonnenten News

Auskunft-HOTLINE

 

hrs hotline telefon

© Copyright 2017. HR&S-Institut Sankt Augustin